# PHP-Module kompilieren

Das Kompilieren von PHP-Modulen in ServBay ist eine häufige Aufgabe, und hier sind einige Schritte und Umgebungseinstellungen, um sicherzustellen, dass die Kompilation von PHP-Modulen erfolgreich ist. Befolgen Sie diese Schritte:

# Umgebungsvorbereitung

Stellen Sie sicher, dass Xcode und die macOS-Kompilierungstools installiert sind. Sie können den folgenden Befehl verwenden, um sie zu installieren:

xcode-select --install
1

# Umgebungsvariablen setzen

Bevor Sie PHP-Module kompilieren, müssen Sie einige Umgebungsvariablen setzen, damit der Kompilationsprozess die Bibliotheken und Header-Dateien von ServBay korrekt verknüpfen kann. Führen Sie die folgenden Befehle aus, um Umgebungsvariablen hinzuzufügen:

export CFLAGS="-Qunused-arguments -O3 -mmacosx-version-min=12.00 -arch x86_64 -target x86_64-apple-macos12.00"
export LDFLAGS="-Wl,-rpath -Wl,/Applications/ServBay/package/common/lib -L/Applications/ServBay/package/common/lib -L/Applications/ServBay/package -mmacosx-version-min=12.00 -arch x86_64 -target x86_64-apple-macos12.00"
export CPPFLAGS="-I/Applications/ServBay/package/common/include"
export CXXFLAGS="-Qunused-arguments -O3 -mmacosx-version-min=12.00 -arch x86_64 -target x86_64-apple-macos12.00"
export PATH="/Applications/ServBay/package/bin:/Applications/ServBay/package/sbin:/usr/bin:/bin:/usr/sbin:/sbin:/Library/Apple/usr/bin:/usr/local/bin:/usr/local/sbin"
1
2
3
4
5

# Kompilation starten

Sobald die Umgebung vorbereitet ist, können Sie mit dem Kompilationsprozess für PHP-Module fortfahren. Dies umfasst normalerweise die folgenden Schritte:

  1. Laden Sie den Quellcode für das PHP-Modul herunter.
  2. Betreten Sie das Verzeichnis des Quellcodes.
  3. Führen Sie den Befehl phpize aus, um die Build-Umgebung zu initialisieren.
  4. Führen Sie ./configure aus, um Kompilierungsoptionen zu konfigurieren.
  5. Führen Sie make aus, um zu kompilieren.
  6. Führen Sie make install aus, um das Modul zu installieren.
  7. Laden Sie Module in php.ini.

Beachten Sie, dass sich spezifische Schritte je nach Modul unterscheiden können. Lesen Sie die Dokumentation des PHP-Moduls, das Sie kompilieren, für detaillierte Anleitungen.

Indem Sie diesen Schritten folgen, sollten Sie in der Lage sein, PHP-Module erfolgreich zu kompilieren und zu installieren, sodass sie in ServBay verwendet werden können.

# Modul für eine bestimmte PHP-Version kompilieren

Wenn Sie ein Modul für eine bestimmte PHP-Version kompilieren müssen, können Sie die entsprechenden Versionen von phpize und php-config verwenden. Hier sind Beispiele für das Kompilieren eines Moduls für PHP 7.3:

# Verwenden Sie bestimmte Versionen von phpize und php-config

  1. Initialisieren Sie die Build-Umgebung mit phpize für PHP 7.3:

    phpize-7.3
    
    1
  2. Konfigurieren Sie Kompilierungsoptionen mit php-config für PHP 7.3:

    ./configure --with-php-config=/Applications/ServBay/bin/php-config-7.3
    
    1

Stellen Sie sicher, dass Sie die Versionsnummern in den obigen Befehlen durch die PHP-Version ersetzen, die Sie verwenden möchten, und fügen Sie andere Konfigurationsparameter korrekt hinzu.

# Fortsetzen der Kompilationsschritte

Fahren Sie mit den allgemeinen Kompilationsschritten fort, die Folgendes umfassen können:

  1. Führen Sie make aus, um zu kompilieren.

  2. Führen Sie make install aus, um das Modul zu installieren.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Dokumentation des Moduls beachten, da sich spezifische Schritte unterscheiden können.

Indem Sie diesen Schritten folgen, sollten Sie in der Lage sein, ein Modul erfolgreich für eine bestimmte PHP-Version zu kompilieren und es in ServBay zu verwenden.

Last Updated: 11/25/2023