# Stammzertifikat installieren und verwalten

ServBay bietet ein privates Stammzertifikat (ServBay Local CA) für die Ausstellung von benutzerdefinierten Domainnamen und die Echtzeit-Ausstellung von SSL-Zertifikaten. Das Stammzertifikat des privaten CA wird standardmäßig während des Initialisierungsprozesses von ServBay installiert.

Hier sind die Schritte zum Installieren und Verwalten des Stammzertifikats:

# Stammzertifikat installieren

Wenn Sie das ServBay Local CA versehentlich gelöscht haben, können Sie es mit den folgenden Schritten erneut installieren:

  1. Öffnen Sie ServBay.

  2. Klicken Sie auf "Einstellungen" in der linken Navigationsleiste.

  3. Suchen Sie auf der Seite "Einstellungen" die Option "ServBay Root CA".

  4. Klicken Sie in der Option "ServBay Root CA" auf die Schaltfläche "ServBay Root CA installieren".

  5. Das System wird um Bestätigung bitten. Befolgen Sie die Anweisungen, um die Installation abzuschließen.

Nach der Installation können Sie das private CA von ServBay für die Ausstellung von benutzerdefinierten Domainnamen und SSL-Zertifikaten verwenden.

# Stammzertifikat entfernen

Wenn Sie das ServBay Local CA löschen müssen, können Sie diesen Schritten folgen:

  1. Öffnen Sie ServBay.

  2. Klicken Sie auf "Einstellungen" in der linken Navigationsleiste.

  3. Suchen Sie auf der Seite "Einstellungen" die Option "ServBay Root CA".

  4. Klicken Sie in der Option "ServBay Root CA" auf die Schaltfläche "ServBay Root CA entfernen".

  5. Das System wird um Bestätigung bitten. Befolgen Sie die Anweisungen, um die Löschung abzuschließen.

Warnung

Nach dem Löschen des Stammzertifikats verlieren Sie die Möglichkeit, das ServBay Local CA zu verwenden, was sich auf die normale Funktion von benutzerdefinierten Domainnamen und SSL-Zertifikat-Funktionen auswirken kann. Wenn Sie es erneut installieren müssen, können Sie sich an den oben genannten Schritten unter "Stammzertifikat installieren" orientieren.

Last Updated: 11/25/2023