# Eigene Domain und SSL-Zertifikat hinzufügen

In ServBay kannst du einfach eine eigene Domain zu deiner Website hinzufügen. Wenn du ServBay Local CA verwendest, kannst du auch bequem ein SSL-Zertifikat generieren, um sicheren HTTPS-Zugriff zu ermöglichen. Hier sind die einfachen Schritte zum Hinzufügen einer eigenen Domain und eines SSL-Zertifikats:

# Hinzufügen einer eigenen Domain beim Hinzufügen einer neuen Website

  1. Öffne ServBay.

  2. Klicke in der linken Navigationsleiste auf "Hosts".

  3. Auf der Seite mit der Liste der Websites klicke unten auf die "+"-Schaltfläche, um die Seite zum Hinzufügen einer Website zu öffnen.

  4. Auf der Seite zum Hinzufügen einer Website finde die Option "Domain".

  5. Im Eingabefeld "Domain" gib die eigene Domain ein, die du hinzufügen möchtest, wie z. B. servbay.test oder servbay.local.

  6. Klicke auf die Schaltfläche "Hinzufügen", um den Vorgang abzuschließen.

Nun kann auf deine neu hinzugefügte Website über die eigene Domain zugegriffen werden.

# Hinzufügen einer eigenen Domain beim Bearbeiten einer bestehenden Website

  1. Öffne ServBay.

  2. Klicke in der linken Navigationsleiste auf "Hosts".

  3. Auf der Seite mit der Liste der Websites finde die Website, zu der du eine eigene Domain hinzufügen möchtest, klicke auf den Namen der Website, um die Detailseite zu öffnen.

  4. Auf der Detailseite der Website finde die Option "Domain".

  5. Im Eingabefeld "Domain" gib die eigene Domain ein, die du hinzufügen möchtest.

  6. Klicke auf die Schaltfläche "Speichern".

Nun kann auf deine Website über die neu hinzugefügte eigene Domain zugegriffen werden.

# Generieren eines SSL-Zertifikats für die eigene Domain

Wenn du HTTPS für deine Website mit eigener Domain aktivieren möchtest, kannst du ServBay Local CA verwenden, um ein SSL-Zertifikat zu generieren. Befolge diese Schritte:

  1. Öffne ServBay.

  2. Klicke in der linken Navigationsleiste auf "Hosts".

  3. Auf der Seite mit der Liste der Websites finde die Website, für die du ein SSL-Zertifikat generieren möchtest, klicke auf den Namen der Website, um die Detailseite zu öffnen.

  4. Auf der Detailseite der Website finde die Option "Webprotokoll".

  5. Im Abschnitt "Webprotokoll" wähle "HTTP & HTTPS" oder "HTTPS", und das System generiert automatisch ein SSL-Zertifikat.

  6. Nach Bestätigung klicke auf "Speichern".

Nun kann auf deine Website über HTTPS zugegriffen werden. Du kannst auf deine Website sicher zugreifen, indem du https://your-domain.custom besuchst.

Mit diesen Schritten kannst du problemlos eine eigene Domain zu deiner Website in ServBay hinzufügen und bei Bedarf ein SSL-Zertifikat generieren, um einen sichereren Zugriff auf deine Website zu ermöglichen.

Last Updated: 11/25/2023